Schützenverein Erpen-Timmern
 Home | Suche | Kontakt | Anfahrt | Impressum  
Der VereinSchießsportKönigeKalenderChronikNewsletterArchiv

Der Schützenverein Erpen-Timmern wurde im Jahre 1920 gegründet. Er verfolgt satzungsgemäß das Ziel den Schießsport und das Schützenbrauchtum zu fördern.

Der Schützenverein Erpen-Timmern verfügt über ein eigenes Schützenhaus. Hier wir Lufgewehr und Kleinkaliber in allen Altersklassen geschossen. Der Schießstand ist ausgestattet mit 8 elektronischen Meyton-Anlagen. Dieser wird als Luftgewehr-Leistungszentrum im Schützenkreis Iburg genutzt.

Wir sind Mitglied im Schützenkreis Teutoburgerwald, in der SSG Teutoburgerwald und über den Westfälischen Schützenbund auch im Deutschen Schützenbund.

Geografisch liegt Erpen zwischen Dissen und Bad Rothenfelde im Landkreis Osnabrück, Niedersachsen. Erpen war früher eine eigenständige Gemeinde und wurde im Rahmen der Gemeindereform in den 70er Jahren des vorherign Jahrhunderts zwischen Dissen und Bad Rothenfelde aufgeteilt. Der Verein fühlt sich noch heute beiden Orten zugehörig und verpflichtet.